Unsere Klinik > Ambulante Patienten

Ambulante Patienten

Sehr geehrte Patientin, Sehr geehrter Patient,

in unserer HNO-Hochschulambulanz behandeln wir Patienten auf Zuweisung von niedergelassenen HNO-Ärzten.

Hierzu stehen ein kompetentes Ärzteteam sowie das gesamte Spektrum modernster Verfahren zur Diagnostik von Erkrankungen im Hals-Nasen-Ohren-Bereich zur Verfügung.

Zur Beurteilung Ihrer Erkrankung werden folgende Untersuchungen in unserer Ambulanz durchgeführt:

  • Eine vollständige HNO-ärztliche Untersuchung
  • Falls erforderlich, verschieden Höruntersuchungen und Gleichgewichtsprüfungen
  • Falls erforderlich, Ultraschalluntersuchungen der Kopf-Halsregion
  • Falls erforderlich, Röntgen und/oder Computertomographien der Kopf-Halsregion


Um eine umfassende Beurteilung und Therapieplanung Ihres Erkrankungsbildes zu ermöglichen, bringen Sie bitte alle bisher vorliegenden ärztlichen Unterlagen wie z.B. CT-, MRT- oder Röntgen-Bilder sowie -befunde, Arztbriefe zu den wichtigen Vorerkrankungen und eine aktuelle Medikamentenliste inklusive Dosierung mit.

Da bei jedem einzelnen Patienten eine individuelle Untersuchung und präzise Beurteilung seiner Erkrankung durch unser Ärzteteam erfolgt, kann es im Ablauf zu längeren Wartezeiten kommen. Wir bitten Sie daher um Ihr Verständnis.

Sollte nach sorgfältiger Untersuchung und Beurteilung eine operative Therapie erforderlich sein, können Sie einen Termin in unserem „Zentralen Patientenmanagement (ZPM)“ vereinbaren.

In unserer Klinik führen wir sowohl ambulante als auch stationäre Operationen durch.